Fraunhofer Academy
Pressemitteilung

 

8. Executive MBA der RWTH Aachen University und der Fraunhofer Academy gestartet

Kostenloser Modulbesuch im November

Frühbucherrabatt bis Ende Januar 2012 und zwei Frauen-Stipendien

 

zu den Fotos

München,
4. Oktober 2011

 

Der achte berufsbegleitende Masterstudiengang Executive MBA der RWTH Aachen University und der Fraunhofer Academy startete Mitte September in Aachen mit dem ersten Modul »Einführung Technologiemanagement«. Wie in den vorhergehenden sieben Jahrgängen mit durchschnittlich 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bietet der zweijährige Masterstudiengang Weiterbildung auf höchstem Niveau.

»Unser Ziel ist es, mit dem Executive MBA Führungslücken zu schließen und wachsende und innovative Unternehmungen zu unterstützen«, so Dr. Roman Götter, Geschäftsführer der Fraunhofer Academy (www.academy.fraunhofer.de).

Kostenlose Modulteilnahme zum Kennenlernen

Interessierte können zum Kennenlernen am 28. 11. 2011 ab 17 Uhr im Hotel Bloemendaal in Aachen einen aktuellen Kurs zu »Unternehmensentwicklung & Strategisches Management« live erleben. Unter der Leitung von Prof. Günther Schuh, Studiendirektor des Executive MBA, können Interessenten ein Unternehmergespräch mit Prof. Udo Ungeheuer – Vorstandsvorsitzender der Schott AG - miterleben. Die Bewerbungsfrist für den 9. Executive MBA, der am 17. September 2012 starten wird, hat bereits begonnen. Teilnehmer erhalten bei erfolgreicher Absolvierung des Assessments bis 31. Januar 2012 eine Frühbucheroption in Höhe eines 10%igen Rabatts auf die Studiengebühr (nicht mit anderen Stipendien/Rabatten kombinierbar).

Für den Studienbeginn 2012 vergibt die RWTH wieder zwei Frauenstipendien im Wert von je 8.000 Euro. Des Weiteren bieten die vdi-nachrichten speziell für diesen Executive MBA eine Förderung in Höhe von 16.000 Euro an. Auch für die Finanzierung mittels eines Bildungskredits des Festo-Bildungsfonds können sich die Teilnehmer bewerben.

Die Themenfelder des Studiengangs reichen von den Grundlagen des Technologiemanagements über Strategieentwicklung, betriebliche Prozesse und Finanzen bis hin zur Vermittlung von Führungs- und Sozialkompetenzen. Interdisziplinär ist das Masterstudium zwischen Management, Technologie und Betriebspsychologie angesiedelt und bietet angehenden Führungskräften aus einem technischen/naturwissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen Umfeld ein Instrumentarium, sich auf den internationalen Märkten zu positionieren.

Der Executive MBA der RWTH Aachen University ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH Aachen University) und der Fraunhofer Academy. Die beiden Institutionen verbinden in diesem Studiengang ihre Kernkompetenzen aus dem Technologiemanagement, die von Dozenten der Universität St. Gallen um General-Management-Themen erweitert werden. So ist ein Masterstudium entstanden, das Wirtschaftsnähe mit wissenschaftlich fundierter Methodik und aktuellen Forschungsergebnissen verbindet.

Der Executive MBA der RWTH Aachen University ist ein reiner Präsenzstudiengang und findet in Aachen und St. Gallen statt. Die Studiendauer von 22 Monaten beinhaltet 19 Module zu je fünf Tagen und eine abschließende Studienreise. Weitere Informationen zum Executive MBA der RWTH Aachen University unter www.academy.fraunhofer.de.

Veröffentlichung frei, Beleg erbeten

Foto: Durch Anklicken der Bilder mit der rechten Maustaste können Sie diese als JPG-Datei höherer Auflösung herunterladen.

EMBA-Teilnehmer

Interessierte können zum Kennenlernen am 28. 11. 2011 ab 17 Uhr im Hotel Bloemendaal in Aachen einen aktuellen Kurs zu »Unternehmensentwicklung & Strategisches Management« live erleben.
Foto: Fraunhofer, Veröffentlichung frei in Verbindung mit Berichterstattung über Fraunhofer.

EMBA-Teilnehmer

Für den Studienbeginn 2012 vergibt die RWTH wieder zwei Frauenstipendien im Wert von je 8.000 Euro.
Foto: Fraunhofer, Veröffentlichung frei in Verbindung mit Berichterstattung über Fraunhofer.

..............................................................................

Antwortabschnitt per Fax an 069 71 03 43 44 oder formlos per
E-Mail presse@mpr-frankfurt.de oder per Post an

mpr marketing public relations promotion
Bockenheimer Landstr. 17-19
60325 Frankfurt am Main

Executive MBA der RWTH Aachen University und der Fraunhofer Academy

( ) Bitte schicken Sie mir den Pressetext per E-Mail an:
( ) Bitte schicken Sie mir Bildmaterial per E-Mail an:
( ) Bitte nehmen Sie mich in den Presseverteiler für die Fraunhofer Academy auf. (bitte nur Zuschriften von Journalisten, andere Interessenten wenden sich bitte direkt an die Fraunhofer Academy über das Kontaktformular auf
www.academy.fraunhofer.de

Medium:

Redaktion:

Ansprechpartner:

Strasse/Postfach:

PLZ/Ort:

Tel:

Fax:

E-Mail: